Anmeldung

Passwort zurücksetzen

Unser Logo

In unserer Kommunikation repräsentiert das Markenzeichen den Konzern CGM. Es ist der erste und wichtigste Absender und kennzeichnet alle unsere Kommunikationsmittel. Das CGM-Logo ist wie ein Fingerabdruck. Es repräsentiert den Konzern in größtmöglich verdichteter Form und bildet seine visuelle Identität.

Typografie

Das Markenzeichen wird ausschließlich mit nachstehenden Logoschriften eingesetzt. Die Schriftart ‘Handel Gothic Com Bold’ ist ausschließlich im CGM-Logo, in der CGM-Produktmarke und im CGM-Produktzeichen zu verwenden.

Farben

Der dominierende Blauton symbolisiert die Sicherheit, Verlässlichkeit und Qualität der Produkte der CompuGroup Medical im Gesundheitsmarkt. Der Farbverlauf innerhalb des Kreiselements wiederum verleiht Modernität und zeigt Offenheit für zukünftige Entwicklungen.

Schutzraum

Das Markenzeichen darf in Wirkung und Erkennbarkeit nicht durch andere visuelle Elemente zurückgedrängt werden.

Als Mindestgröße für den linken, rechten sowie oberen und unteren Freiraum um das CGM-Logo gilt die Buchstabenhöhe des Schriftteils des Logos (X). Dieser für das Logo bereitgestellte Schutzraum ist proportional zur Größe des eingesetzten Logos zu wählen.

Größen

Es ist darauf zu achten, dass ausreichend Platz für die Positionierung des Logos bereitgehalten wird, um die Lesbarkeit und Vollständigkeit des Logos zu gewährleisten. 

Zulässige Varianten

Das CGM-Markenzeichen darf ausschließlich auf weißem, hellgrauem oder schwarzem Hintergrund eingesetzt werden. Andersfarbige Fonds oder eine Platzierung auf Bildern oder Illustrationen sind nicht zulässig. Die Schutzzone des Markenzeichens ist hierbei unbedingt einzuhalten.

Ausnahme WebDesign: 
Auf dem Element 'Produktkarten'  darf das farbige Logo auf dem hellblauen Hintergrund platziert werden.

Unzulässige Varianten

Jegliche Umgestaltung oder Veränderung des CGM-Logos und der Typografie sind unzulässig. Logo-Reproduktionen dürfen nur auf Basis der vorgegebenen Muster erfolgen. Im Folgenden sind einige Beispiele für unzulässige Logo-Abwandlungen abgebildet.

FAQ

Unser Corporate Design gibt uns ein einheitliches und unverwechselbares Erscheinungsbild, das ein branchenübergreifendes visuelles Identifikationssystem schafft, das nach innen und außen strahlt. Diese klar definierten Designparameter sind die Grundlage für das unverwechselbare und zeitgemäße Erscheinungsbild der CGM.

Der Markenkern der CGM-Marke baut gezielt die emotionale Bindung der Kunden an unsere Marke und damit auch an unser Unternehmen auf. Die Eigenschaften des CGM-Markenkerns finden sich immer wieder in unserer Kommunikation, unserem Design, unseren Bildern und unserem Verhalten wieder. Sie zeigen, was uns auszeichnet und charakterisieren mit einfachen, aber klaren Botschaften, die über die regionalen Grenzen hinausgehen: Der Markenkern repräsentiert die internationale CGM-Marke.

  • 2009/2010 umfirmieren von CompuGROUP in CompuGroup Medical
  • Step-by-step Aufbau einer einheitlichen Corporate Identity und Corporate Design in allen Tochterunternehmen weltweit
  • Ziel: internationales Gesamtprofil und Dachmarken-Architektur
  • Das Markenzeichen repräsentiert das Unternehmen CompuGroup Medical
  • Es ist der erste und wichtigste Absender und kennzeichnet alle unsere Kommunikationsmittel.
  • Die runde Form steht für den Zusammenschluss leistungsstarker Kompetenzen 
    unter einem Dach.
  • Der silbrig weiße Lichtbogen unterstreicht die dynamische Entwicklung der CGM
  • Der dominierende Blauton symbolisiert Sicherheit, Verlässlichkeit und Qualität der Produkte
  • Der Farbverlauf innerhalb des Kreiselements steht für Modernität und Offenheit für zukünftige Entwicklungen.
  • Die visuelle Präsenz des Logos wird verstärkt durch die Darstellung des Schriftzuges „CGM“ in weiß.
  • Bei der Auflösung von CGM wird „CompuGroup“ immer in der Hausfarbe Blau dargestellt, 
    das Wort „Medical“ immer in der Hausfarbe Grau.

Die konsequente Einhaltung und Umsetzung der Richtlinien ist für ein einheitliches und effektives Erscheinungsbild unerlässlich: Sie erspart den Designern unnötige Vorarbeiten und zeitaufwändige sowie detaillierte Entscheidungen und lässt dennoch kreative Freiräume in überschaubarem Umfang zu. Dies ermöglicht effiziente und kostengünstige Kommunikationsmittel in jeder Form. Kreativität und Vielfalt im Umgang mit den bestehenden und einfachen Basisdefinitionen und Gestaltungsrahmen ist erwünscht. Die Grundbausteine des Corporate Designs und die Regeln für deren Anwendung sind im Brandportal zusammengefasst.

Grundlegende Informationen zum Corporate Design finden Sie auf dieser Seite oder erhalten Sie von den jeweiligen Marketingabteilungen in Ihrem Land oder auf Wunsch von Global Branding.

Ja, das Corporate Design von CGM wird im Brandportal explizit dargestellt. Die Designspezifikationen sind in der Tat verbindlich.

Das CGM-Logo besteht aus einer Kombination von grafischen Elementen (blauer Kreis, hellgrauer Halbmond & CGM-Initialen) und einem typografischen Element (CompuGroup Medical) - gepaart mit einem Glanzeffekt (Lichtschimmer, oben rechts im blauen Kreis). Das Logo muss immer in der genauen Kombination, Größe und Position verwendet werden, wie es im Brandportal definiert ist. Einzelne Komponenten dürfen nicht verändert werden. Umfangreiche Vorgaben für die Verwendung des Logos (Dachmarke) finden Sie im Brandportal.

Das Dachmarkenlogo muss immer in der exakten Kombination, Größe und Position verwendet werden – wie im Brandportal definiert – und einzelne Komponenten dürfen nicht verändert werden.

Die Trennung der grafischen Elemente (blauer Kreis + Inhalt) und typografischen Elemente (Schriftzug ‘CompuGroup Medical’) des Logos ist in Ausnahmefällen und nur nach Rücksprache mit Global Branding zulässig.

Logos (eigene oder zusätzliche), die nicht im Brandportal aufgeführt sind, sind nicht gestattet. Nur so kann das einheitliche Erscheinungsbild von CGM langfristig gesichert werden. Für die Dauer eines Verbundprojektes können nach Absprache mit Global Branding bei Bedarf Projektsiegel erstellt werden.

Die Verwendung der grafischen Elemente des Logos (blauer Kreis, hellgrauer Halbmond, CGM-Initialen und Glanzeffekt) ohne den Schriftzug ‘CompuGroup Medical’ ist nur in Ausnahmefällen nach Rücksprache mit Global Branding zulässig. Das Logo darf nicht mit zusätzlichen Elementen kombiniert oder verändert werden.

Der Schutzbereich ist ein definierter Raum, der das Logo umgibt. Ein klar definierter Schutzbereich unterstützt die gewünschte optische Präsenz und verhindert ein Ungleichgewicht des Logos. Der Schutzbereich um das CGM-Logo sollte die Größe des Buchstabens ‘M’ aus den CGM-Initialen haben.

Höhe des Buchstabens ‘M’= Größe der Schutzfläche!

Bei Fragen zum CGM-Corporate-Design wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Marketingabteilungen in Ihrem Land oder an Global Branding.

Notwendige Cookies akzeptieren
Notwendige Cookies
Diese Cookies sind für die korrekte Anzeige und Funktion unserer Website ein Muss und können daher nicht abgewählt werden.
Details >Details schließen
Analyse
Diese Cookies ermöglichen uns die Analyse, wie Besucher mit unseren Webseiten interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt und ausgewertet werden.
Details >Details schließen