Anmeldung

Passwort zurücksetzen

Corporate Language

Jemand schreibt auf einem Blatt Papier

Gendergerechte Sprechweise 

In gesprochenem Text (Reden, Präsentationen etc.) nehmen wir uns die Zeit, respektvoll die Langform auszusprechen. Zum Beispiel: „Sehr geehrte Kundinnen und Kunden“, "Sehr geehrte Aktionärinnen, sehr geehrte Aktionäre", "Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter", …

 

Gendergerechte Schreibweise

In der Schriftform gehen wir in folgender Reihenfolge vor:

1. Geschlechtsneutrale Form. Z.B.: Mitarbeitende, Teammitglieder, Studierende, Auszubildende, Pflegende, …

2. Langform. Z.B. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

3. Nur in Ausnahmefällen (keine geschlechtsneutrale Variante möglich und gleichzeitig begrenzte Zeichenzahl) nutzen wir die Doppelpunkt-Schreibweise. Z.B. Preisträger:innen.

4. Im Kontext "Recruiting" nutzen wir die jeweils rechtskonforme Schreibweise z.B. "(m/w/d)"  

Weitere Varianten sind grundsätzlich nicht vorgesehen (Binnen-I, Gendersternchen, Tiefstrich, ...)  

Notwendige Cookies akzeptieren
Notwendige Cookies
Diese Cookies sind für die korrekte Anzeige und Funktion unserer Website ein Muss und können daher nicht abgewählt werden.
Details >Details schließen
Analyse
Diese Cookies ermöglichen uns die Analyse, wie Besucher mit unseren Webseiten interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt und ausgewertet werden.
Details >Details schließen